Dissertationen & Habilitationen

Habilitationen in Arbeit

Dr.-Ing. Judith Ley

Das Aachener Rathaus

Von der karolingischen Königshalle zum spätmittelalterlichen Krönungspalast

Mehr erfahren

Dr.-Ing. Clemens Brünenberg

Augmented Reconstruction. Mixed Reality als Rekonstruktionswerkzeug der historischen Bauforschung

Dissertationen in Arbeit

Olgita Ceka

Territorial, political and architectural organisation of koina during the Hellenistic period in Southern Illyria. The example of Byllis

Mehr erfahren

Gregor Döhner

Antike Brenntechnik – Technik und Technologie des keramischen Brandes von Gefäßkeramik

Kathrin Fuchs

Der archaische Tempel von Spathari. Die Keramik eines extraurbanen Heiligtums in Akarnanien

Elwira Janus

Das Gewand der Stadt- zur materiellen Gestaltung urbaner Räume im römischen Griechenland

Mehr erfahren

Stephan Kinsner

Standort Akarnanien – Topographie und Historie als Faktoren der Stadt- und Regionalentwicklung

Mehr erfahren

Jane Kreiser

Zur Zierde der Götter und zum Nutzen der Gemeinschaft – geschmückte Dächer im religiösen Kontext

Abgeschlossene Habilitationen

„Rechnende Geometrie“

Eine Neuinterpretation antiker Bauplanung im Spiegel der Vermessungslehre des Heron von Alexandria

Die römischen Bürgerkriege – Archäologie und Geschichte einer Krisenzeit

Mehr erfahren

Elis und Olympia: Die Genese zweier Zentren einer Landschaft

Mehr erfahren

Im Westen viel Neues? – Untersuchungen zu Kulturationsprozessen am Beispiel phönizischer Niederlassungen im zentralen und westlichen Mittelmeerraum

Mehr erfahren

Abgeschlossene Dissertationen

Indigene Kultstätten im archaischen Sizilien

Mehr erfahren

Ernährung in der frühen Eisenzeit und Archaik in Stratos und der Stratiké. Möglichkeiten der Funktionsanalyse von Keramik

Mehr erfahren

Wirtschaft im Wandel – Römische Keramik aus Akarnanien als Indikator für ökonomische Praxis

Mehr erfahren

Die spätbronzezeitliche Keramik Triphyliens (Peloponnes). Produktion, Distribution und Konsumption innerhalb einer Mikroregion

Mehr erfahren

Lichtsimulation verlorener Gebäudezustände am Beispiel der Hagia Sophia Justinians