Pompeji

Pompeji und der Golf von Neapel – Eine Onlineexkursion

Modul 332
CP: 2+1

Lehrende: Dr.-Ing. Clemens Brünenberg

Ort und Zeit: online, die genauen Termine werden noch bekannt gegeben

1. Treffen: Montag, 02.11.2020, 16:00 Uhr, online

Nicht nur wegen des teilweise exzellenten Erhaltungszustandes zählen die zahlreichen erhaltenen Städte und Stätten im Golf von Neapel zu den wichtigsten Beispielen römischer Architektur. Vielmehr lassen sich in dieser Gegend wegweisende Entwicklungen römischer Bautechnik, Konstruktions- weise und Typologie nachvollziehen. So finden sich hier die ersten Beispiele von Bauten in opus caementitium – eine Erfolgsgeschichte, die die Raumwirkung und Gestaltungsmöglichkeiten von Architektur nachhaltig beeinflusst hat.

Im Seminar wird die Geschichte dieser Stätten direkt mit dem vor Ort erhaltenen Baubestand und den sich daraus entwickelnden Leitlinien römischer Architektur verknüpft. Dies erfolgt mittels einer virtuellen Exkursion zu den im Seminar behandelten Stätten.

Auch in diesem Semester wird die Veranstaltung bis auf Weiteres online stattfinden. Die Teilnehmer*innen werden über Plattform und Zugangsmöglichkeiten informiert

zurück zur Übersicht der Bachelorveranstaltungen

zurück zur Übersicht aller Lehrveranstaltungen